logo.png

KGG Kesslergassgesellschaft

Die Kesslergass-Gesellschaft wurde 1868 gegründet und ist mit ihren 150 Jahren der älteste Leist von insgesamt fünf Leistgebieten der Unteren Altstadt der Stadt Bern, welche gemeinsam den VAL «Vereinigte Altstadtleiste» bilden. Zum Einzugsgebiet zählen die Münstergasse, die Herrengasse, der Casinoplatz, der Münsterplatz und die Münsterplattform.

1967 wurde die Kesslergasse in Münstergasse umgetauft. Die Kesslergass-Gesellschaft, kurz KGG genannt, hat hingegen ihren Namen behalten.

Was machen wir, wer

sind wir?

Der Vorstand der Kesslergass-Gesellschaft bildet sich aus 9 Personen, welche im Leistgebiet ihr Zuhause haben oder ihr Gewerbe betreiben.

Wir setzen uns für die vielfältigen Interessen der BewohnerInnen, des Gewerbes, der Marktfahrenden der traditionellen Münstergass-Wochenmärkte, der Handwerker- und Weihnachtsmärkte ein. Dabei sind wir bestrebt, konstruktive Lösungen für alle Gewerbetreibenden zu finden, sowohl auch die diversen Anliegen gegenüber den Behörden zu vertreten, um so zu einer optimalen Wohnqualität in der Unteren Altstadt und einem attraktiven Erholungsraum auf der Münsterplattform beizutragen.

Zehn gute Gründe ein KGG-Leist Mitglied zu werden:

Zehn gute Gründe ein KGG-Leist Mitglied zu werden. Eine Mitgliedschaft als Bewohner, als Geschäftstreibende oder als Liegenschaftseigentümer ist wertvoll, weil Sie…

von der koordinierten Interessenvertretung profitieren und diese unterstützen können

die BrunneZytig viermal jährlich erhalten

regelmässig per E-Mail über aktuelles Geschehen informiert werden

an einem lebendigen Altstadt-Quartierleben teilhaben können

als Mitglied bei den Aktivitäten «Vide Grenier», «1. Advent», «Blumenzauber» vergünstigt mitmachen können

an die jährliche HV und Mitgliederversammlung der KGG eingeladen werden

den Gassenschmuck wie die Weihnachtsbeleuchtung und die Beflaggung mitfinanzieren

an diversen Anlässen im Leistgebiet teilnehmen

die “Spysi” unterstützen

sich damit für eine lebendige Altstadt einsetzen